• Home
  • Zitronenkuchen à la libanaise
0 0

Zitronenkuchen à la libanaise

  • Mittel

Rezeptinfos

Teilen

Ich muss zugeben, dass ich wirklich kein großer Fan von Trockenkuchen bin – wie der Name schon sagt – langweilig und trocken.

Dieses libanesische Rezept hat es mir allerdings angetan und hat daher  auf jeden Fall einen separaten Blogeintrag verdient! 🙂 – Überzeuge dich selbst –  er ist weder trocken, noch langweilig – saftig, luftig, locker und frisch mit dem gewissen Etwas – einfach nur lecker und super zum Frühstücken oder Mitnehmen geeignet 🙂

Für diesen leckeren Kuchen benötigst du die folgenden Zutaten:

4 Eier (Raumtemperatur)

100g Butter (schmelzen)

1 EL Milchpulver

3 1/2 cups Mehl

150g Joghurt

1/2 TL Vanille

2 cups Zucker

2TL Backpulver

1 EL Whiskey

1 Prise Salz

20ml Zitronensaft oder abgeriebene Zitronenschale

 

den Ofen auf 180-200°C vorheizen – die Backzeit beträgt mindestens 40 min.

 

I. die vier Eier mit Vanille aufschlagen und den Zucker hinzugeben

II. Backpulver und Milchpulver miteinander vermischen und dazu geben

III. sowie die restlichen Zutaten am Ende dazu tun: 1 Prise Salz (ruhig großzügig), Zitronensaft, Joghurt, geschmolzene Butter und das Mehl.

 

… und ab damit in den Ofen! Bon Appetit!!

 

credit goes to Jolla

Madeleine

cook, bake, create: Rezepte mit und ohne kitchenaid cook processor

Rezept-Besprechung

Noch gibt es für dieses Rezept keine Besprechungen, verwende nachstehendes Formular um deine Rezept-Besprechung zu erstellen
Zurück
Ras el-Hanout Marinade
Weiter
Minz-Zitronen Sirup
Zurück
Ras el-Hanout Marinade
Weiter
Minz-Zitronen Sirup

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.