0 0
Tomaten Cappacio mit Hirtenkäse

Auf Sozialen Netzwerken teilen:

Oder du kopiert und teilst nachstehende URL

Zutatenliste

Portionen anpassen:
2 Becher cremiger Hirtenkäse z. B. Friesischer Hirtenkäse Der Cremige (350 g) abgegossen
1 kleine Schalotte geschält, klein gehackt
1 EL weißer Aceto-Balsamico-Essig
1 TL Ahornsirup
1 TL Senf
3 EL Olivenöl
1 Prise Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
750 g aromatische Tomaten
15 Basilikumblätter gezupft
1 Ciabatta

Zur Rezeptesammlung

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Tomaten Cappacio mit Hirtenkäse

  • 4 Portionen
  • Einfach

Zutatenliste

Rezeptinfos

Teilen

Zubereitung

1
Fertig

Den Hirtenkäse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im vorgeheizten Ofen 8 Minuten bei 200 Grad backen, 2 Minuten ziehen lassen. Inzwischen Dressing aus Schalottenwürfeln, Essig, Ahornsirup, Senf, Olivenöl, Salz und Pfeffer anrühren.

2
Fertig

Tomaten kreisförmig auf vier runden Tellern auslegen. Den Hirtenkäse dritteln und in der Mitte halbieren, sodass sechs Käsehäppchen entstehen. Je drei Stücke an den Tellerrand legen. Dressing über die Tomaten geben und die Teller mit Basilikum garnieren.

3
Fertig

Ciabatta dazu servieren. Wer mag, kann das Gericht auch mit Schinken. z.B. Original Norderneyer Seeluftschinken und Rucola variieren.

Rezept-Besprechung

Noch gibt es für dieses Rezept keine Besprechungen, verwende nachstehendes Formular um deine Rezept-Besprechung zu erstellen
Zurück
Erbsensuppe
Weiter
Wurzelcremesuppe mit Kartoffelstroh
Zurück
Erbsensuppe
Weiter
Wurzelcremesuppe mit Kartoffelstroh

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.