0 0
Ravioli gefüllt mit Schweinegehacktem

Auf Sozialen Netzwerken teilen:

Oder du kopiert und teilst nachstehende URL

Zutatenliste

Portionen anpassen:
500 g Weizenmehl
5 Stück Eier
1 EL Öl
1000 ml Wasser
3 TL Salz
250 g Schweinegehacktes
1 Stück Ei
½ Stück Brötchen
nach Geschmack Salz und Pfeffer
1 TL Speisestärke
1 EL Semmelbrösel

Nährwert Information

2898
Kalorien
386
KH
142 g
Fett
122 g
Eiweiß

Zur Rezeptesammlung

Du musst dich Anmelden oder Registrieren um das Rezept in der Rezeptesammlung zu speichern.

Ravioli gefüllt mit Schweinegehacktem

Features:
    • 4 Portionen
    • Einfach

    Zutatenliste

    Rezeptinfos

    Teilen

    Dieses Rezept mit Ravioli ist schnell gemacht. Es eignet sich auch als Resteessen, wenn vom Schweinegehacktem noch kleine Mengen übrig sind. Dann einfach die Zutaten umrechnen oder zusätzlich eine Bratwurtsfüllung nehmen.

    Foto by binaryscalper / pixabay.com

    Zubereitung

    1
    Fertig

    Siebe das Mehl in eine Schüssel und drücke in die Mitte eine Mulde. Dahin kommen die Eier, Öl und eine Prise Salz. Vermische alles und knete ihn zu zu einem glatten Teig. Nun musst du den Teig halbieren und in einer Schüssel mit einem feuchten Tuch abdecken und 1 Stunde ruhen lassen.

    2
    Fertig

    Für die Füllung: Zuerst musst du das Brötchen im warmen Wasser einweichen. Das Schweinegehacktes lege in eine Schüssel und drücke eine Mulde hinein. Dazu kommt das Ei, Salz und Pfeffer. Drücke das Wasser aus dem Brötchen, zerpflücke es und gib es zu dem Fleischteig. Nun kannst du alles zu einem Teig vermengen. Wenn er sehr weich ist, gib noch Speisestärke und Semmelbrösel dazu. Der Teig muss weich sein, darf aber nicht auseinanderfallen.

    3
    Fertig

    Wenn der Teig geruht hat, nimm eine Hälfte und rollen ihn auf einer bemehlten Arbeitsplatte hauchdünn aus. Auf den Teig lege in einigen Abständen kleine Mettkugeln. Rolle die zweite Teighälfte genauso dünn aus und legen ihn über die Mettkugeln. Nun kannst du mit einem Teigrädchen deine Ravioli ausrollen rollen und die Ränder fest zusammendrücken.

    4
    Fertig

    Nimm einen großen Topf, fülle 2 Liter Wasser und 3 TL Salz dazu. Wenn das Wasser kocht, gib die Ravioli hinein, ziehen den Topf etwas vom Herd. Die Ravioli sollen im Wasser nicht sprudelnd kochen, sondern nur etwa 10 Minuten darin zum Garen ziehen. Nach dem Garen nimm die Ravioli mit einer Schaumkelle aus dem Wasser und richte sie auf einer angewärmten Platte an. Guten Appetit.

    Foodie

    Kochrezepte.Community Rezepte Scout

    Rezept-Besprechung

    Noch gibt es für dieses Rezept keine Besprechungen, verwende nachstehendes Formular um deine Rezept-Besprechung zu erstellen
    Zurück
    Eier-Muffins mit Schinken, Käse und Gemüse
    Asia Nudeln mit Kokosmilch
    Weiter
    Asia Nudeln mit Kokosmilch
    Zurück
    Eier-Muffins mit Schinken, Käse und Gemüse
    Asia Nudeln mit Kokosmilch
    Weiter
    Asia Nudeln mit Kokosmilch

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.