0 0
Pfannenpizza

Auf Sozialen Netzwerken teilen:

Oder du kopiert und teilst nachstehende URL

Zutatenliste

Portionen anpassen:
300 g Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Salz
1 EL Olivenöl
200 ml Wasser alternativ Joghurt oder Milch
150 g Schinken alternativ Salami, Speck, etc.
150 g Käse
1 EL Kapern
10 Stück Oliven
3 EL Tomatensauce

Zur Rezeptesammlung

Du musst dich Anmelden oder Registrieren um das Rezept in der Rezeptesammlung zu speichern.

Pfannenpizza

die schnellste Pizza der Welt!

  • 20
  • 1 Portionen
  • Einfach

Zutatenliste

Rezeptinfos

Teilen

Diese köstliche Pfannenpizza ist super schnell zubereitet, absolut köstlich und kann beliebig belegt werden. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Zubereitung

1
Fertig

Alle für das Brot angeführten 5 Zutaten in eine Schüssel geben und zügig zu einem glatten weichen Teig verrühren. Alles für 10 Minuten stehen lassen.

2
Fertig

Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Den Teig in beliebig große Portionen verteilen (je nachdem ob man kleine Pizzettis oder große Pizzen machen will), auswalken und nacheinander bei mittlerer Hitze von beiden Seiten ausbacken.

3
Fertig

Den Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Den ausgebackenen Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit Tomatensauce bestreichen. Danach alle Zutaten darauf drapieren und im Ofen überbacken. Fertig ist die wunderbar knusprige Pizza.

Bine

Autor auf Kochrezepte.Community und Foodblogger auf binekocht.at

Rezept-Besprechung

Noch gibt es für dieses Rezept keine Besprechungen, verwende nachstehendes Formular um deine Rezept-Besprechung zu erstellen
Schweinsbraten mit Knödel
Zurück
Schweinsbraten mit Semmelknödel
Lammbraten gegart
Weiter
Lammbraten geschmort
Schweinsbraten mit Knödel
Zurück
Schweinsbraten mit Semmelknödel
Lammbraten gegart
Weiter
Lammbraten geschmort

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.