0 0

Papardelle mit mariniertem Dill-Lachs

Features:
    • Einfach

    Rezeptinfos

    Teilen
    Zutaten für 2 Personen:
    • ca. 300 Gramm Papardelle
    • 250 Gramm Lachs (Frisch oder Tiefgekühlt)
    • 1 Bund Dill
    • Saft einer halben Zitrone
    • Prise Zucker
    • Kirsch Tomaten
    • Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer

    Zubereitungszeit ca. 30 Minuten (bei tiefgekühltem Lachs länger)

    Zubereitung:

    Lachs in mundgerechte Scheiben schneiden und mit etwas Olivenöl und Dill Marinieren und in einer Schüssel bedeckt beiseite legen.
    Die Kirsch Tomaten halbieren und mit Zitronensaft und Zucker vermischen.

    Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und gut salzen. Die Papardelle hineingeben und bis kurz vor Al dente kochen.

    Anschließend eine Pfanne erhitzen, Olivenöl hinzugeben und den marinierten Lachs ganz leicht andünsten, so dass er innen noch saftig ist. Jetzt die Nudeln und die halbierten Kirsch Tomaten dazu geben und mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.

    Mit ein bisschen Olivenöl beträufeln, mit Dill garnieren und servieren. Das Gericht kann man sowohl warm wie auch kalt essen.

    Ich wünsche gutes Gelingen und guten Appetit! 

    Cook ´n Sin

    Rezept-Besprechung

    Noch gibt es für dieses Rezept keine Besprechungen, verwende nachstehendes Formular um deine Rezept-Besprechung zu erstellen
    Zurück
    Gebratene Spaghetti mit Hähnchenbrustfilet und getrockneten Tomaten
    Weiter
    Tagliatelle mit Faschiertem und Wurzelgemüse
    Zurück
    Gebratene Spaghetti mit Hähnchenbrustfilet und getrockneten Tomaten
    Weiter
    Tagliatelle mit Faschiertem und Wurzelgemüse

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.