0 0
Lachsfilet mit grünem Spargel und Kartoffelpüree

Auf Sozialen Netzwerken teilen:

Oder du kopiert und teilst nachstehende URL

Zur Rezeptesammlung

Du musst dich Anmelden oder Registrieren um das Rezept in der Rezeptesammlung zu speichern.

Lachsfilet mit grünem Spargel und Kartoffelpüree

Features:
    • 2 Portionen
    • Mittel

    Rezeptinfos

    Teilen
    Zutaten für 2 Personen:
    • zwei ca. 200 Gramm große Lachsfilets
    • 250 Gramm grünen Spargel
    • vier große mehligkochende Kartoffeln
    • 100-150 ml Milch
    • ca. 124 Gramm Butter
    • Salz
    • Pfeffer
    • Muskat
    • eine Orange
    • Olivenöl
    • Sauce Hollandaise (fertige)

    Zubereitungszeit ca. 1 bis 1 1/2 Stunde (bei gefrorenen Lachs länger)

    Backofen auf 180 Grad vorheizen.

    Olivenöl in einer kleinen Schüssel mit Salz vermischen und den Lachs damit einreiben und mit zwei Scheiben Orange in Alufolie locker einwickeln und in den Backofen geben.

    Kartoffeln mit Schale in Salzwasser gar kochen, in kaltem Wasser abschrecken und schälen.
    Die geschälten Kartoffeln wieder in den Kochtopf geben, ca. 100-150 ml Milch und mindestens 125 Gramm Butter hinzufügen. Je nach Größe der Kartoffeln, können diese Mengenangaben etwas variieren.
    Jetzt die Kartoffeln bei leichter Wärme mit einem Kartoffelstampfer zerstampfen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

    Olivenöl in einer kleinen Schüssel mit Salz vermischen und den Lachs damit einreiben und mit zwei Scheiben Zitrone in Alufolie locker einwickeln und in den Backofen geben.

    Anschließend den grünen Spargel mit Olivenöl und Salz leicht anbraten.

    Auf den fertigen Lachs den grünen Spargel legen, mit etwas Sauce Hollandaise beträufeln und dem Kartoffelpüree servieren.

    Ich wünsche gutes Gelingen und guten Appetit!

    Cook ´n Sin

    Rezept-Besprechung

    Noch gibt es für dieses Rezept keine Besprechungen, verwende nachstehendes Formular um deine Rezept-Besprechung zu erstellen
    Zurück
    Geräucherter Lachs mit Joghurt-Dill-Soße
    Weiter
    Lachsfilet auf rote Beete Risotto mit Königsgarnele und grünem Spargel
    Zurück
    Geräucherter Lachs mit Joghurt-Dill-Soße
    Weiter
    Lachsfilet auf rote Beete Risotto mit Königsgarnele und grünem Spargel

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.