0 0
Köstlicher Fischaufstrich nach Oma`s Art

Auf Sozialen Netzwerken teilen:

Oder du kopiert und teilst nachstehende URL

Zur Rezeptesammlung

Du musst dich Anmelden oder Registrieren um das Rezept in der Rezeptesammlung zu speichern.

Köstlicher Fischaufstrich nach Oma`s Art

Features:
    Küche:
    • Mittel

    Rezeptinfos

    Teilen

    Diesen köstlichen Fischaufstrich hab ich schon als Kind bei meiner Oma gegessen

    und kommt dieser auch noch heute bei uns als Abendessen mit einem frischen knusprigen Bauernbrot auf den Tisch!

     

    Das Rezept reicht für 4 Personen

    Für die Vor- und Zubereitung benötigt man ca. 20 Minuten

    Man nehme:

    • 5 Dosen der Kult-Sardine Nuri
    • 1 gr. rote Zwiebel
    • ca. 4 Esslöffel pflanzliche Margarine
    • Salz und Pfeffer

    Zubereitung:

    Die Sardinen entgräten, in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken.
    Danach die Zwiebel sehr fein schneiden und mit der Margarine zum Fisch geben.
    Alles vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sollte es zu wenig Margarine sein, gebe ich einfach noch einen Löffel dazu!

    Petra

    Es ist ein großes Hobby von mir zu kochen, zu experimentieren und mich immer wieder an Neuem zu versuchen. Und das mit allen Zutaten die mir so unter kommen! Unter diesen köstlichen Voraussetzungen möchte ich – und jeden den ich damit erfreuen kann – meine Kreationen, Altbewährtes, Rezepte und Ideen, sowie Erfahrungen von unterwegs teilen.

    Rezept-Besprechung

    Noch gibt es für dieses Rezept keine Besprechungen, verwende nachstehendes Formular um deine Rezept-Besprechung zu erstellen
    Zurück
    Fischfilet mit Kapern-Zitronenbutter und Kartoffelschaum
    Weiter
    Lasagne mit Faschiertem und Spinat
    Zurück
    Fischfilet mit Kapern-Zitronenbutter und Kartoffelschaum
    Weiter
    Lasagne mit Faschiertem und Spinat

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.