0 0

Halbes Hähnchen mit Basmatireis

Features:
    • Mittel

    Rezeptinfos

    Teilen
    Zutaten für zwei Personen:
    • Halbes Hähnchen
    • Karotten
    • Erbsen
    • Basmatireis
    • Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • Honig

    Zubereitungszeit ca. 1 1/2 Stunden

    Das halbe Hähnchen mit Olivenöl, verdünnte Sojasoße-Honig-Mischung einreiben. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und das halbe Hähnchen mit auf das Grillrost legen. Um eine knusprige Haut zu bekommen, das Hähnchen immer wieder mit der verdünnte Sojasoße-Honig-Mischung einreiben. Sobald die Haut Goldbraun ist und blasen entstehen, ist das Hähnchen fertig.

    Zum Kochen des Basmatireis ein Teil Reis und zwei Teile Wasser verwenden. Damit der Reis nicht anbrennt, immer wieder Umrühren und nicht zu große Hitze verwenden.
    Wenn die hälfte des Wassers verkocht ist, die geschnittenen Karotten und Erbsen hinzugeben und mitköcheln.

    Ich wünsche gutes Gelingen und guten Appetit!

    Cook ´n Sin

    Rezept-Besprechung

    Noch gibt es für dieses Rezept keine Besprechungen, verwende nachstehendes Formular um deine Rezept-Besprechung zu erstellen
    Zurück
    Hühnerschenkel mit Romanasalat und halben Maiskolben
    Weiter
    Kürbiscremesuppe mit Kürbiskernöl und Speck
    Zurück
    Hühnerschenkel mit Romanasalat und halben Maiskolben
    Weiter
    Kürbiscremesuppe mit Kürbiskernöl und Speck

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.