• Home
  • Hauptspeisen
  • Hähnchenbrustfilet mit Parmaschinken und gefüllten Teigtaschen mit Pesto
0 0

Hähnchenbrustfilet mit Parmaschinken und gefüllten Teigtaschen mit Pesto

Features:
    • 2 Portionen
    • Mittel

    Rezeptinfos

    Teilen
    Zutaten für 2 Personen:
    • zwei kleine Hähnchenbrustfilets
    • 300 Gramm gefüllte Teigtaschen mit Ricotta
    • zwei Scheiben Parmaschinken
    • kleine rote Zwiebel
    • Olivenöl
    • 150-200 Gramm frischen Basilikum
    • ca. 100 Gramm geriebenen Parmesan
    • 70-80 Gramm Pinienkerne
    • zwei Knoblauchzehen
    • Prise Zucker
    • Salz
    • Pfeffer
    • Petersilie
    • Schnittlauch

    Zubereitungszeit ca. 40 Minuten

    Für das Pesto einen Mörser oder einen Mixer verwenden. Weil es schneller geht, verwende ich in diesem Fall einen Mixstab.

    Knoblauch, 50 Gramm Pinienkerne, geriebenen Parmesan, Basilikum, Pfeffer, prise Zucker und Olivenöl durchmixen. Falls Konsistenz noch nicht optimal ist, mehr Olivenöl oder Parmesan hinzugeben. Eventuell Salz hinzugeben, wobei hier der Parmesan ausreichen sollte.

    Backofen auf 150 Grad vorheizen.

    Zwiebel in Grobe Ringe schneiden.

    Eine Pfanne erhitzen, Olivenöl hinzugeben. Die Hähnchenbrustfilets ein wenig salzen/pfeffern und von beiden seiten scharf anbraten, bis sich eine kruste gebildet hat. Aus der Pfanne nehmen, den Parmesanschinken drauflegen und in den Ofen geben. Backofen auf Grillstufe stellen und die Filets ca. 8 Minuten grillen, bis der Schinken ein wenig knusprig wird.

    Wasser in einem Topf zum kochen bringen, salzen und die Teigtaschen nach Packungsangabe kochen.

    In die gleiche Pfanne etwas Olivenöl hineingeben, Zwiebelringe dazu geben und einmal durchschwenken. Etwas Zucker drüber streuen und bei kleiner Hitze leicht anbraten.

    Die Filets in drei gleiche Stücke teilen und mit den Teigtaschen, Pesto und gebratenen Zwiebeln servieren.

    Ich wünsche gutes Gelingen und guten Appetit!

    Cook ´n Sin

    Rezept-Besprechung

    Noch gibt es für dieses Rezept keine Besprechungen, verwende nachstehendes Formular um deine Rezept-Besprechung zu erstellen
    Zurück
    Hot Dogs
    Weiter
    Rumpsteak mit Pfeffer-Öl
    Zurück
    Hot Dogs
    Weiter
    Rumpsteak mit Pfeffer-Öl

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.